You are currently viewing Feuerrohr Bauanleitung
Feuerrohr selber bauen

Feuerrohr Bauanleitung

Feuerrohr Bauanleitung zum selber bauen

In diesem Beitrag erfahren Sie alles darüber wie Sie ein Feuerrohr oder auch Pelletfackel genannt, selber bauen können. Die passende Bauanleitung,  Säge und Zuschnittlisten sowie alle Maße und Zeichnungsansichten sind unten aufgelistet.

Die Bauanleitung für das Feuerrohr eignet sich gut für fortgeschrittene Hobbybastler da hier ein paar Schweißfähigkeiten vorrausgesetzt werden. Der Effekt von diesem Pelletofen ist allerdings ein sehr schöner Grund dafür sich die Zeit für dieses tolle Projekt zu nehmen.

Wer gerne in dem Abendstunden in seinem Garten oder auf dem Balkon entspannt und nach einer neuen kreativen Art und Weise sucht wie man sich die gemütlichen Abendstunden mit einem passenden Licht erhellen kann, der findet hier das passende Thema. Ob nun als Lichtquelle  tief im Garten, als Wegweiser oder einfach nur eine Feuerquelle für die Atmosphäre.

Feuerrohr Bausatz

Feuerrohr selber bauen

Wieso das Projekt so beliebt ist? Na ganz einfach der Effekt von diesem Feuerrohr ist in den Abendstunden ein schöner Anblick und sorgt für eine entspannte Atmosphäre.

Es sind nur ein paar Teile notwendig außerdem ein wenig handwerkliches Geschick und ein Schweißgerät und schon kann das Projekt beginnen.

Das passende Glasrohr gibt es hier auf Amazon* >>

Feuerrohr Brennkammer Aufbau

Wie in der Ansicht zu erkennen haben wir eine neue Brennkammer entwickelt. Durch die turbinenartige Anordnung der Auflageflügel, gleitet der Wind in einem Strudel durch die Brennkammer. Der Effekt ist eine Flamme die sich wie in einem Strudel verdreht.

Feuerrohr Bausatz
Anzeige Werbung*
Feuerrohr selber bauen
Feuerrohr selber bauen

Feuerrohr Bausatz

Die Pelletfackel (Feuerrohr) kann komplett selbst zusammengebaut werden.

Es wird kein teurer Bausatz benötigt. Sie finden alle Materialien dazu HIER.

Die komplette Sägeliste finden Sie auf dem Bild. (Klicken zum vergrößern )

Für die Hauptbestandteile gehören einmal ein Vierkanrohr 50x50x2mm, Vierkantrohr 80x80x2mm, ein paar Bleche, Flacheisen und das Feuerrohr Glas.

Fragen Sie einfach in einem Metallbetrieb in Ihrer Umgebung. Meistens können dort günstige Profile zum Schnäppchenpreis erworben werden.

Aufbau Brennkammer und Pelletkammer

Um die Brennkammer in den richtigen Dimensionen aufzubauen, sodass genug Luft Zirkuliert, ist es wichtig genau nach Plan zu arbeiten.
Die Bohrungen für die Brennkammer richten sich ein wenig nach der Pelletgröße die verwendet werden soll.

In Bild 2 (Rot dargestellt) befindet sich die Brennkammer.

Die Bohrungen für den Luftsdurchlass sind 8 – 10mm Groß. Jehnachdem ob Sie die Fackel frei auf den Rasen aufstellen. Oder ob die Fackel Windgeschützt steht, sollten die Bohrungen angepasst werden.

Feuerrohr Flamme nur bis zur Hälfte:

Soll die Fackel Windgeschützt stehen, empfehlen wir 10 – 11 mm Bohrungen für die Brennkammer.

Steht die Pelletfackel jedoch auf dem freien Feld und es kann Rings um Luft gezogen werden, empfehlen wir die Löcher der Brennkammer auf 8 mm zu bohren.

Feuerrohr Brennkammer
Feuerrohr Brennkammer
Feurrohr Bauanleitung
Feurrohr Bauanleitung

Aufbau Glasrohrhalter und Auflage

Als Brennkammerschutz ( in Bild Blau dargestellt ) wird ein Rohr nur über gestülpt. Die Habe kann später auch angeheftet oder verschweiß werden. Versuchen Sie vorher das Feuerrohr einmal zu zünden und schauen Sie anschließend wie sich die Flamme verteilt. Nach diesem Schritt kann die Abdeckung angeschweißt werden.

Die Füße sollten diese Maße wie auf dem Bild haben, wir haben den exakten Massemittelpunkt errechnet und die Füße dementsprechend angepasst, sodass die Pelletfackel nicht umkippen kann.

Feuerrohr Bauanleitung
Feuerrohr selber bauen
Feuerrohr Glas
Feuerrohr Glas

Dieser Beitrag hat 18 Kommentare

  1. Marco Schramm

    Hallo,
    habe mir für das Feuerrohr das Material besorgt.

    Habe mir jetzt eine Schablone für die 4 Rotationsteile gemacht.

    Laut Materiallliste 20x3x70…..laut Zeichnung soll die höchste Stelle vom Radius 27mm sein.

    Ist das eine falsche Bemaßung ?

    Bitte um kurze E-mail an ***
    Super , Dankeschön vorab.

    LG Marco

    1. Hallo, tatsächlich ist uns dort ein kleiner Fehler unterlaufen. Die Materialliste passt so nicht für die Rotationsteile. Das werden wir umgehend prüfen und ändern. Vielen Dank für den Hinweis.

      Das Maß aus der Zeichnungsableitung, stimmt also müsste für das Teil ein30x3x70mm Flacheisen genommen werden und angepasst werden.

      Ich musste aus Datenschutzgründen Ihre Email schwärzen, da diese Kommentare öffentlich sind.
      Liebe Grüße Dennis von @DIYBauanleitungen.

      1. Chris

        Hallo, wenn die Rotationsteile oben 20mm haben und mein glasrohr einen innendurchmesser von 90mm hat liegt dieses ja gar nicht auf der kante sondern auf dem radius der Teile auf. Ist das so gedacht?

        1. Hallo, die Rotationsteile sollten 27mm breit sein bis oben zur Auflage. Die 20mm sind nicht korreckt bemaßt.
          Dann liegt die Glasröhre auch richtig auf.

  2. Christian

    In der Stückliste bei Pos. 7 steht, dass das Glasrohr einen Durchmesser von 9,8mm hat. Is wohl nen bissel klein.

    1. Durchmesser 98mm ist gemeint 🙂 Gut das Sie dies erwähnt haben, ich werde es demnächst anpassen, vielen Dank

  3. Thomas

    Servus.
    Hab alles so nachgebaut wie beschschrinen.
    An was kann das liegen.
    Flamme würd mir 5 m hoc.

  4. Das Feuerrohr brennt wie beschrieben einwandfrei,geht aber ,wenn es richtig hochgeheizt ist nach 10 Minuten aus und raucht nur noch.Wo könnte der Fehler liegen?

  5. Dietmar Gross

    Guten Morgen, ich weiß nicht ob ich Ihnen so schreiben darf, versuche es einfach mal. Ich habe mir nach Ihrer Anleitung ein Feuerrohr aus Edelstahl gebaut und schon ein paar Startversuche hinter mir. Mein Problem ist dass die Flamme nicht höher wird und zwischendurch öfter mal ausgeht. Dann ist natürlich ganz viel Qualm im Spiel und mit Druckluft kommt der Brennprozess wieder in Gange. Ich habe das Gefühl dass ich zu wenig Sauerstoff habe habe dann natürlich im Internet gestöbert und nachträglich noch einige Löcher gebohrt, leider ohne großen Erfolg. Mein einziger Unterschied ist, dass das Lochblech nur 8 x 8 Karos hat, eventuell könnten noch die Pellets mein Problem sein. Führe ich mit einigem Abstand der Brennkammer über den Kompressor Druckluft zu brennt die Flamme natürlich höher, ich habe dann aber in wenigen Minuten keine Pellets mehr. Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mich mit Ihrer Erfahrung unterstützen könnten. Ich komme jetzt erst mal nicht mehr weiter.
    Mit freundlichen Grüßen

    Dietmar Gross

    Jahnstr. 16
    56470 Bad Marienberg
    Mobil: 017067 22 871
    Tel.: 0049 2661 9518686
    Email : dietmar@gro55.de

  6. Lars

    Welchen Einfluss hat die Größe der Löcher in der brennkammer?
    Größere Löcher = Größe/höhere Flamme?
    Kleinere Löcher = niedrigere Flamme?
    Gruß Lars

  7. Jens

    Hallo, meiner Ansicht nach sind die Flügel richtig bemaßt. Sie sind schräg angebracht und laufen bis zur Ecke der Brennkammer. Die Distanz zwischen Verkleidungsrohr und Brennkammer beträgt dort nur 21 mm. Die Kreissehne an dieser Stelle ist nur etwa 91 mm. Das Glasrohr liegt also voll auf. Richtigerweise sind die Flügel in der Mitte 27 mm breit, und passt dort an das Verkleidungsrohr. Zeichne Dir mal ne Draufsicht, dann wirst Du es sehen. Oder schicke mir Deine eMail Adresse, dann sende ich Dir die Draufsicht.

  8. Jens

    Ergänzung zu meinem Kommentar von eben: Aber stimmt, in der Mat Liste ist es zu schmal. 20 mm Breite reicht nicht, wenn es 27 mm breit sein soll.

    1. Ja stimmt du hast vollkommen Recht, die Website wird demnächst etwas aufgefrischt und es stehen mehr Bilder, mehr Anleitungen und ein Update bereit. Folge uns gerne um auf den Laufenden zu bleiben 🙂
      Liebe Grüße Team DIY-Bauanleitungen

  9. Klingl

    Gibt es von der gesamten Baugruppe für das Feuerrohr ein 3D Modell (.stp)
    Die fotos der Zeichnungen zeigen mit das

    Danke für Rückinfo

    1. Hallo ja gibt es wenn du ein wenig Geduld hast dann steht diese bald zum Download zu Verfügung, wir sind gerade dabei die Website etwas umzugestalten. Es werden neue Bauanleitungen hinzugefügt und es gibt dann extra ein Downloadbereich für Dxf, Stp und stl Dateien. Nur das benötigt ein wenig Zeit. Wenn du damit einverstanden bist würde ich gerne einen Newslatter an die eingetragene Email senden 🙂
      Liebe Grüße Team DIY-Bauanleitungen

  10. Hans

    wo soll das abdichtband angebracht werden?

    1. Das Abdichtband kommt quasi in dem Rohr wo das Glasrohr drin liegt, sodass die Glasröhre abgedichtet wird. 🙂

  11. Peter Kufner

    Hallo, in welchem Winkel werden die beiden roten Füße abgeschnitten? Das sieht man leider auf der Zeichnung nicht. Gruß Peter Kufner

Schreibe einen Kommentar